28.01.2013, von Emsland-Kurier

Feuerwehr-Infoveranstaltung

Ortsfeuerwehr Rütenbrock informierte sich über das THW Meppen

Meppen/Haren (eb)

Die Ortsfeuerwehr Rütenbrock besuchte vor kurzem das Technische Hilfswerk in Meppen.

Der Ortsbeauftragte Michael Moseke stellte zusammen mit seinem Fachberater Christian Otten den Feuerwehrleuten die Organisation und den Aufgabenbereich des THW vor. Außerdem wurde ein Überblick über die Ausrüstung und Möglichkeiten des Ortsverbandes gegeben.

Dieser verfügt über einen Technischen Zug sowie über die Fachgruppe Wassergefahren. Im Anschluss wurden die Unterkunft und die Fahrzeuge besichtigt. Neben den Mannschaftstransportfahrzeugen stehen Gerätekraftwagen sowie ein Lkw mit Ladekran zur Verfügung.

Alle Fahrzeuge sind mit Bergungs- und Beleuchtungsgeräten ausgerüstet.

Text: Emsland-Kurier am Mittwoch, Ausgabe Meppen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: