30.01.2015

Ehrenamt ist Gold wert

Unter diesem Motto wird die niedersächsische Ehrenamtskarte an ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger verliehen

Im Emslandmuseum Lingen wurde zum 12. Mal die Ehrenamtskarte für den Landkreis Emsland an besonders engagierte Personen übergeben.

Voraussetzung für den Erhalt ist unter anderem ein mindestens 250 Stunden jährlicher, unentgeltlicher Dienst für die Gesellschaft. Mit der Karte ist es den Ehrenamtlichen möglich, in ganz Niedersachsen Rabatte bei teilnehmenden Behörden, Stellen und Betrieben zu bekommen.

Unter den siebzig zu verleihenden Karten befanden sich auch zwölf für die Mitglieder des Technischen Hilfswerks Ortsverband Meppen. Nach der offiziellen Übergabe bestand die Möglichkeit das Kutscherhaus des Museums in einer Taschenlampenführung zu erkunden. Im Anschluss daran wurde im nahegelegenen Restaurant ein leckeres Buffet gereicht.

Weitere Informationen zur niedersäschsischen Ehrenamtskarte bekommen sie unter www.ehrenamt-emsland.de


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: