Lathen, 23.01.2021, von K. Klein

Motorsägenbediener bleiben einsatzbereit

Notwendige jährliche Belehrung wird durchgeführt

Immer wieder gehört des zu unseren Aufgaben Sturmschäden zu beseitigen.

Damit die Helferinnen und Helfer auch in der derzeitigen Lage allzeit bereit sind, fand die alljährliche Unterweisung/Belehrung für die Bediener der Motorkettensäge statt.

Am vergangenen Samstag trafen sich acht Bediener und Bedienerinnen für Motorkettensägen mit zwei erfahrenen Helfern, um in Sicherheit, Pflege und Wartung sowie im Umgang mit der Motorkettensäge belehrt und unterwiesen zu werden. 

Damit die Corona-Bestimmungen auch eingehalten werden konnten, wurden unsere Einsatzkräfte in zwei Gruppen geteilt und zeitversetzt unterwiesen.

Nach dem theoretischen Teil folgte ein praktischer Teil in einem Waldstück in Lathen, in dem einige Bäume gefällt wurden und so die Kameradinnen und Kameraden ihre Fertigkeiten vertiefen und erweitern konnten. Anschließend  endete die Belehrung mit der Reinigung der Sägen und der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: