Meppen, 01.11.2017, von Ch. Kathmann

Hochwasser in der Technischen Einsatzleitung

Welche logistischen Aufgaben sind bei Hochwasserlagen von einer Technischen Einsatzleitung (TEL) zu bewältigen? Diese Frage stellte sich die TEL Mitte des Landkreises Emsland und nahm Kontakt zum Technischen Berater Hochwasserschutz und Deichverteidigung (TeBe HuD) des THW Ortsverband Meppen auf. Im Rahmen eines Dienstabends wurde den Mitgliedern der TEL nun die besonderen Fragestellungen bei der Sand und Sack Logistik in den verschiedenen Sachgebieten aufgezeigt. Sandsackmengen, Helferzahlen und Transportkomponenten - über den Abend verteilt konnten immer wieder fachliche Fragen diskutiert, Lösungsansätze aufgezeigt und auch lokale Probleme offen angesprochen werden. Das THW Meppen dankt für den Besuch und freut sich auf eine weitere kontruktive Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: