26.09.2017, von Michael Lüders

Einsatz des Technischen Hilfswerk bei der VN-Friedensmission in Kolumbien beendet

Meppener THW Helfer Frederic Antons sechs Wochen im THW-Einsatz in Kolumbien

Nach einem zwölfstündigen Rückflug sowie einer sechsstündigen Bahnfahrt empfing am vergangenen Wochenende eine kleine Abordnung des THW OV Meppen Frederic Antons am Meppener Bahnhof.

Bereits Ende August war Frederic Antons zu dem THW-Einsatz im Rahmen der VN-Friedensmission nach Kolumbien aufgebrochen.

Die nachstehende Pressemitteilung beschreibt die umfangreichen Aufgaben, die die THW-Helfer in dem Einsatz geleistet haben:

 

Die VN-Mission zur Unbrauchbarmachung der in ganz Kolumbien eingesammelten Waffen der FARC-Rebellen ist abgeschlossen. Das Technische Hilfswerk (THW) hat den Friedensprozess in Kolumbien erfolgreich unterstützt und reiste am Sonntag, den 24.September ab.

Hierzu erklärt Bundesminister Thomas de Maizière: „Das THW hat auf Bitten der Vereinten Nationen den Friedensprozess in Kolumbien unterstützt. Es hat technisch-logistische Hilfe zur Unbrauchbarmachung der eingesammelten Waffen der FARC-Rebellen geleistet. Dies war ein gelungener Piloteinsatz des THW zur Unterstützung von Friedensmission der Vereinten Nationen.“

Das THW war auf Ersuchen der Vereinten Nationen im Auftrag der Bundesregierung seit Januar 2017 in Kolumbien aktiv. Es hat zunächst die Mission technisch-logistisch unterstützt, indem es unter hohem Zeitdruck besonders geschützte Sprach- und Datenkommunikationsverbindungen der Hauptstadt Bogota mit den über das Land verteilten Waffensammelplätzen aufgebaut hat. Darüber hinaus haben die Experten des THW maßgeblich an der fachgerechten Unbrauchbarmachung der von den Rebellen abgegebenen Waffen mitgewirkt.

„Die Experten des THW haben in Kolumbien eine hervorragende Visitenkarte abgegeben. Mein Dank gebührt allen ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräften, die einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der gesamten VN-Mission geleistet haben!“, so de Maizière.

Quelle: Bundesministerium des Innern/THW


 

 

Nachstehend ein Auszug zu der bereits erfolgten Berichterstattung:

http://www.auswaertiges-amt.de/nn_582140/DE/Aussenpolitik/Laender/Aktuelle_Artikel/Kolumbien/170922_Entwaffnung2.html?nnm=582158

https://www.youtube.com/watch?v=E4dk1iiIfZQ&t=2s

https://www.youtube.com/watch?v=YTyjOkycL_c&feature=youtu.be

https://www.facebook.com/MisionONUCol/videos/1077580285711085/

 

Informationen zum THW im Ausland:

https://www.thw.de/DE/Einheiten-Technik/Ausland/ausland_node.html

https://www.thw.de/DE/Aktion/Einsaetze/Ausland/ausland_node.html

https://www.thw.de/DE/Mitmachen-Unterstuetzen/Ausbildung/Ausland/ausland_node.html


  • Quelle: THW

  • Quelle:THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: