Brüssel, 06.09.2018

Fahrt nach Brüssel

Besuch des Europaparlaments und des ERCC

Ehrenamtliche Einsatzkräfte aus Meppen besuchten das Europaparlament und das Notfallabwehrzentrum in Brüssel.

Ein besonderes Ereignis bot der Abgeordnete des Europäischen Parlaments Tiemo Wölken den ehrenamtlichen THW-Angehörigen aus seinem Wahlkreis:  Er hatte sie im September zu einem Besuch des Europäischen Notfallabwehrzentrums (ERCC – Emergency Response Coordination Centre) in Brüssel eingeladen und stellte seine Arbeit im Europäischen Parlament vor. Das ERCC ist das europäische Zentrum für die Organisation von Notfallmaßnahmen und koordiniert innerhalb der Generaldirektion die humanitäre Hilfe und den Katastrophenschutz der Europäischen Kommission. Der Einladung folgten auch 25 Helferinnen und Helfer aus dem Regionalbereich Lingen, darunter X Teilnehmer aus dem OV Meppen, und verbrachten zwei erlebnisreiche und informative Tage in Brüssel.


  • Ehrenamtliche Einsatzkräfte aus Meppen besuchten das Europaparlament und das Notfallabwehrzentrum in Brüssel.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: